SBF (Sportbootführerschein) See

Der Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen ist der amtliche Befähigungsnachweis, der zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine von mehr als 11,03 kW (15 PS) auf den Seeschifffahrtsstraßen vorgeschrieben ist.

Er gilt ohne Längenbegrenzung.

Anders als in der Binnenschifffahrt gibt es keine Beschränkung der Rumpflänge des Bootes. Der Bootsführer kann einen geeigneten Rudergänger bestimmen, der nicht im Besitz des Führerscheins sein muss.

Unterricht Theorie

16 Stunden SBF See-Theorieausbildung

4 Wochen lang jeweils Montag und Mittwoch von 18.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr

Prüfung:

In der theoretischen Prüfung müssen in den folgenden Themengebieten ausreichende Leistungen erbracht werden. Die Prüfung findet nach dem Multiple-Choise Verfahren statt.

  • Fahrzeugführung: Motorboot
  • Seemannschaft
  • Wetterkunde
  • Binnenschifffahrtsrecht
  • Umweltschutz
  • Navigation

Unterricht Praxis:

2 Stunden SBF See-Praxisausbildung,

Wochentag: Donnerstag bis Samstag möglich (auch individuell planbar)

Prüfung Praxis

Pflichtmanöver:

  • Ablegen
  • Anlegen
  • Rettungsmanöver
  • Kursgerechtes Aufstoppen
  • Steuern nach Kompass
  • Peilen mit Handkompass

Sonstige Manöver:

  • Wenden auf engem Raum
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen/Landmarken, Anlegen einer Rettungsweste
  • Manöverschallsignale (von maximal drei gestellten Aufgaben müssen zwei mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden)

Knoten:

  • Achtknoten
  • Kreuzknoten
  • Palstek
  • Einfacher Schotstek
  • Doppelter Schotstek
  • Stopperstek
  • Webleinstek
  • Webleinstek auf Slip
  • Rundtörn mit zwei halben Schlägen
  • Belegen einer Klampe mit Kopfschlag

(von maximal sieben gestellten Knoten müssen sechs mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt und deren Verwendung erklärt werden)

Kommandos an Bord:

  • Klar zum Ablegen
  • Leinen los
  • Heck frei… etc.
  • Siehe Infotafel, diese erhalten Sie gratis im Kurs

Kurspreis SBF See:

Euro 469,00 Jetzt anmelden

Sie zahlen Euro 358,00 an die Motorbootschule

Desweiteren zahlen sie Euro 111,00 an den Prüfungsausschuß (Daten erhalten Sie im Kurs) Übersicht Prüfungsgebühren

Ergibt den Gesamtpreis von Euro 469,00 für den Sportbootführerschein See.

beinhaltet

  • Theorieausbildung
  • Praxisausbildung 120 min
  • Ärztliches Zeugnis vor Ort
  • Zulassung zur Prüfung
  • Prüfungsgebühren

Optionale Kosten:

  • zusätzliche Praxisstunde Euro 80,00
  • Lehrmaterial Set Euro 79,00

oder einzeln bestellbar:

  • Lehrbuch Euro 34,90
  • Prüfungsbögen Euro 22,90
  • Navigationskarten Euro 9,90
  • Navigationsbesteck Euro 24,50

in Kombination mit SBF Binnen:

Euro 599,00 Jetzt anmelden

Mehr Infos zum Kurs SBF Binnen/See Kombination HIER